Datenschutzerklärung
gemäß der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

Kumerle.com (nachfolgend als Dienstleister bezeichnet) ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung ein wichtiges Anliegen. Selbstverständlich werden Ihre Daten gemäß der gesetzlichen Vorschriften geschützt und ausschließlich in zulässiger Weise verwendet. In der nachfolgenden Datenschutzerklärung, die die Vorgaben der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) erfüllt, finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Website erfasst und in welcher Art und Weise genutzt werden. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie mit uns in Kontakt treten können, wenn Sie eine Frage oder ein Anliegen zum Thema Datenschutz haben.


Begriffserklärungen

Nachfolgend erklären wir wichtige verwendete Begriffe in der Datenschutzerklärung.

Webseite

Die unter Kumerle.com aufrufbare Webseite.

Datenbank

Eine zentrale durch die Webseite genutzte strukturierte Datenablage von Nutzer- und Anfragedaten.

Nutzer

Besucher der Webseite, die diese zu reinen Informationszwecken aufrufen, oder über eines der Kontaktformulare auf der Webseite in Kontakt mit dem Dienstleister treten, alle Personen, die sich am Netzwerk registrieren.

Geschäftszweck

Die Webseite des Dienstleisters stellt Nutzern Informationen über die angebotenen Dienstleistungen zu Informationszwecken bereit. Ferner kann der Nutzer über diverse Kontaktformulare konkrete Anfragen an den Dienstleister stellen, um weitere Details zu Dienstleistungen zu erfragen, oder aber um ein konkretes Angebot zu einer verfügbaren Dienstleistung anzufordern. Außerdem bietet der Dienstleister die Möglichkeit an, dass Nutzer sich im Netzwerk als Auftraggeber bzw. Auftragnehmer registrieren können. Dabei handelt es sich um eine Business Community für Organisatoren von Software Entwicklungsprojekten und für Entwickler und Designer.

Wann werden Daten erhoben und warum?

Für Nutzer, die sich auf unserer Webseite informieren möchten

Bei der Nutzung der Webseite für rein informative Zwecke werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Es wird jedoch ein sog. Session Cookies durch Joomla erzeugt, der nachdem Schließen ihrer Browsersitzung wieder gelöscht wird. Session Cookies sind zur Steuerung der Benutzersitzung technisch notwendig. Cookies selbst sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während der Nutzung einer Webseite zu speichern. Cookies ermöglichen es generell Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, sowie auch das Web-Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Der Dienstleister nutzt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Datenschutzerklärung Cookies um zu prüfen, ob die Datenschutzerklärung bereits vom Nutzer gelesen und akzeptiert wurde, und soweit dies geschehen ist, um mittels Google Analytics das Nutzungsverhalten seiner Nutzer zu analysieren. Cookies bleiben grundsätzlich über das Ende einer Browser-Sitzung hinaus auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Sie können unsere Webseite auch verwenden, wenn Sie die Erstellung eines Cookies blockieren. Dies funktioniert auch, indem Sie der Verwendung von Cookies beim ersten Aufruf unserer Webseite wiedersprechen.

Für Nutzer, die sich über eine Dienstleistung informieren möchten, oder ein Angebot anfordern

Soweit ein Nutzer über eines unserer Kontaktformulare eine Anfrage an uns stellt, werden eine Reihe an personenbezogenen Daten erhoben und beim Versenden der Anfrage, in unserer Datenbank gespeichert und im nachfolgenden zur Bearbeitung des Anliegens des Nutzers auch verarbeitet. Die Erhebung der Daten orientiert sich dabei immer am Bedarf, um das entsprechende Anliegen bearbeiten zu können.

Nachfolgend führen wir sämtliche personenbezogenen Daten auf, die über unsere Kontaktformulare erfasst werden:

Kontaktformular auf der Seite Beratung

Zur Erfassung vorgegebene personenbezogene Daten:
Vollständiger Name, Geschlecht in Form der Anrede, eine gültige E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer soweit ein Rückruf gewünscht wird, optional kann ein Firmenname hinterlegt werden

Diese Informationen sind notwendig, um einen persönlichen Kontakt zum Nutzer auf seine Anfrage hin aufbauen zu können. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten erfolgt erst, nachdem der Nutzer den „Anfrage versenden“ Knopf gedrückt hat, und er eine Bestätigung auf der Webseite erhalten hat, dass der Vorgang erfolgreich war

Kontaktformular auf der Seite Business Services

Zur Erfassung vorgegebene personenbezogene Daten:
Vollständiger Name, Geschlecht in Form der Anrede, eine gültige E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer soweit ein Rückruf gewünscht wird, optional kann ein Firmenname hinterlegt werden

Diese Informationen sind notwendig, um einen persönlichen Kontakt zum Nutzer auf seine Anfrage hin aufbauen zu können. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten erfolgt erst, nachdem der Nutzer den „Anfrage versenden“ Knopf gedrückt hat, und er eine Bestätigung auf der Webseite erhalten hat, dass der Vorgang erfolgreich war

Kontaktformular auf der Seite Softwaretechnik

Zur Erfassung vorgegebene personenbezogene Daten:
Vollständiger Name, Geschlecht in Form der Anrede, eine gültige E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer soweit ein Rückruf gewünscht wird, optional kann ein Firmenname hinterlegt werden

Diese Informationen sind notwendig, um einen persönlichen Kontakt zum Nutzer auf seine Anfrage hin aufbauen zu können. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten erfolgt erst, nachdem der Nutzer den „Anfrage versenden“ Knopf gedrückt hat, und er eine Bestätigung auf der Webseite erhalten hat, dass der Vorgang erfolgreich war

Kontaktformular auf der Seite Datenschutz

Zur Erfassung vorgegebene personenbezogene Daten:
Vollständiger Name, Geschlecht in Form der Anrede, eine gültige E-Mail-Adresse, optional kann ein Firmenname hinterlegt werden

Diese Informationen sind notwendig, um einen persönlichen Kontakt zum Nutzer auf seine Anfrage hin aufbauen zu können. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten erfolgt erst, nachdem der Nutzer den „Anfrage versenden“ Knopf gedrückt hat, und er eine Bestätigung auf der Webseite erhalten hat, dass der Vorgang erfolgreich war

Für Nutzer, die unserem Netzwerk beitreten möchten

Soweit ein Nutzer unserem Netzwerk beitreten möchte, muss er sich hierfür auf unserer Webseite registrieren. Um Mitglied in unserem Netzwerk werden zu können, müssen mindestens folgende personenbezogenen Daten erfasst werden: Benutzername (Nickname), vollständiger Name, Geschlecht in Form der Anrede, eine gültige E-Mail-Adresse. Darüber hinaus können noch diverse zusätzliche Informationen hinterlegt werden, wie z.B. der Name der Firma für die der Nutzer auftritt, seine Funktion in der Firma, eine Adresse, eine Telefonnummer, der Grund seiner Anmeldung, nebst weiterer Freitextbeschreibungen.

Diese Informationen sind notwendig, um die Community-Funktionen auf unserer Seite sinnvoll nutzen zu können. 

Wie lange werden Daten aufbewahrt?

Daten die über Kontaktformulare in die Datenbank geschrieben werden

Alle Daten, die über ein Kontaktformular in die Datenbank geschrieben werden, werden spätestens nach 6 Monaten nach der Speicherung wieder gelöscht. 

Daten, die im Entwickler Netzwerk gespeichert werden, bleiben grundsätzlich dauerhaft in der Datenbank gespeichert, es sei dem der registrierte Nutzer löscht diese ausdrücklich oder fordert die Löschung einzelner Daten an, soweit er diese nicht selbst löschen kann. 

Zustimmung zur Datenschutzerklärung

Nutzer stimmen implizit durch jede Form der Verwendung unserer Webseite oder damit verbundenen Dienstleistungen der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten in der hier beschriebenen Form zu. Ausdrücklich tun sie dies, wenn Sie eine Anfrage über eines der Kontaktformulare tun.

Ausdrückliche Rechte aller Nutzer

Nutzer können jeder Zeit und ohne Angabe von Gründen, der weiteren Nutzung ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.

Nutzer erhalten jeder Zeit unentgeltlich eine vollständige Übersicht ihrer in unserem System gespeicherten personenbezogenen Daten, einschließlich nicht-personenbezogener Daten, die mit diesen verknüpft sind. Die Bereitstellung kann sowohl elektronisch als auch papierhaft erfolgen. Für registrierte Nutzer unseres Netzwerks können diese Informationen automatisiert im Benutzerkonto unter Persönliche Daten herunterladen angefordert werden.

Nutzer können jeder Zeit eine vollständige Löschung ihrer personenbezogenen Daten beauftragen. In Abhängigkeit zu bestehenden gültigen Verträgen, müssen bis zur endgültigen Löschung aber ggf. gesetzliche Aufbewahrungsfristen eingehalten werden.

Bei Anfragen durch Nutzer zu ihren personenbezogenen Daten ist ggf. ein Identitätsnachweis erforderlich.

Zusätzliche Hinweise

Beim Aufruf unserer Webseite, wird eine per SSL-Zertifikat verschlüsselte Verbindung, zwischen dem Endgerät des Nutzers und unserem Webserver hergestellt.

Ergänzung unserer Datenschutzerklärung wegen der Nutzung von Google Analystics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Kategorien von Empfängern
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Dauer der Datenspeicherung
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

Kontaktmöglichkeiten bei Fragen oder Anliegen

Kumerle IT Solutions
Marc A. Kumerle
Sachsenhäuser Landwehrweg 199
60598 Frankfurt
Telefon: +49 (0)69 63803710
Telefax: +49 (0)69 63803711
E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben eine allgemeine oder persönliche Frage zum Thema Datenschutz?

Bitte richten Sie ihre Anfrage über das untenstehende Formular an uns: 

Sprachen
Dürfen wir Ihre Nutzung unserer Webseite zur Verbesserung unseres Angebots und zur Erfassung Ihrer Interessen auswerten? Zu diesem Zweck setzen wir Google Analytics ein. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung hierzu ist freiwillig, und Sie können diese später jederzeit widerrufen.
Weitere Informationen Ok Ablehnen